SOHO Aesthetics

Praxisklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Stuttgart | 2021
Lichtplanung inklusive Bereitstellung der Leuchten
Innenarchitektur | 12:43 Architekten

Fotografie | Christina Kratzenberg

In Le Corbusier Farben getaucht

Ein zarter Lachston bildet den Auftakt am Empfang der Praxisklinik SOHO Aesthetics in Stuttgart. Das Architekturbüro 12:43 ersetzt das branchenübliche Weiß durch teils kräftige und teils pastellige Le Corbusier Farben. Die Wand und die eingebauten Schränke scheinen ineinander überzugehen, nur durch ein Lichtband werden sie unterbrochen.

Das Lichtkonzept orientiert sich an der Architektur und am durchdachten Farbkonzept. Lineare Lichtelemente betonen die Blickachsen und die Vielfarbigkeit der entstandenen Räume mit den abgerundeten Formen der Trennwände. Indirektes Licht wird in Wand – und Deckenfugen integriert und sogar der Vorhang im Wartezimmer wird wirkungsvoll hinterleuchtet. Gläserne Hängeleuchten nehmen die Farbigkeit des beleuchteten Vorhanges auf und führen seinen Braunton fort. Selbst Lichtschalter und Steckdosen von JUNG sind mit im Farbkonzept integriert und lassen alles wie aus einem Guss erscheinen.    

Scroll to Top