Praxis für Kieferorthopädie & Kinderzahnheilkunde Max 23

Augsburg | 2017
Lichtplanung inklusive Lieferung der Leuchten
Innenarchitektur | 12:43 Architekten
German Design Award 2019 | Winner

Fotos | Christina Kratzenberg

Die Natur als Vorbild

Eine Innenraumgestaltung, die Kindern dabei helfen soll, ihre Ängste vor dem Zahnarzt zu verlieren, ist in der Praxis Max 23 gelungen. Das Gestaltungskonzept greift die Themen Natur und Wald auf und setzt sie in einer abstrahierten Formensprache um. Höhepunkt ist ein begehbares Vogelnest. Die Beleuchtung nimmt sich bewusst zurück, ist zumeist in Fugen platziert und unterstützt die gestalterische Ausdruckskraft der Innenarchitektur dezent aus dem Hintergrund. Eine Ausnahme bildet die Beleuchtung des Besprechungsraums: Hier sorgt eine Lichtdecke in Kombination mit geschlossenen Deckenfeldern für ausdrucksstarke Licht- und Schatteneffekte. Verbindendes Element ist eine Schattenfuge, in die Downlights und Pendelleuchten eingesetzt sind.

Scroll to Top