Hotel Hilton Garden Inn

Mannheim | 2019
Lichtplanung inklusive Lieferung der Leuchten +
Entwicklung projektspezifischer Sonderleuchten
Architektur | blocher partners

Fotos | ARIVA Hotel GmbH (Fotograf: Sören Dam Thomsen)

Sonderleuchten setzen gestalterische Akzente

Als Gestaltungskonzept orientiert sich die Innenarchitektur des Designhotels Hilton Garten Inn an den emotionalen Aspekten des Reisens und Ankommens. Der Bezug zur umgebenden Stadt wurde durch die Kooperation mit einem ortsansässigen Künstler hergestellt. Als Beleuchtung wählte candela hauptsächlich indirektes Licht aus Wand- und Deckenfugen, das für eine Wohlfühl-Atmosphäre sorgt. Diese klassische Hotelbeleuchtung wurde durch zwei markante Sonderleuchten ergänzt: Für das zweigeschossige Foyer entwarfen die Lichtplaner eine Lichtmatrix in Form einer dreidimensionalen Gitterstruktur, die als Gegenpart eine große Kugelleuchte in Form eines mystischen Vollmonds aufnimmt. Zum anderen wurde für den Themenraum Baumraum eine filigrane dreigliedrige Blattstruktur als Sonderleuchte konzipiert, die über dem Besprechungstisch zu schweben scheint und dabei alle lichttechnischen Anforderungen erfüllt.

Scroll to Top