Preiswürdige Gärten

Die Auszeichnung ‚Gärten des Jahres‘ geht in die zweite Runde: Eine fachkundige Jury aus Vertretern der Landschaftsarchitektur, der Publikums-Presse (‚mein schöner Garten‘) und der Industrie kürte aus über 150 Einsendungen die 50 besten Gärten des Jahres 2016. Ganz besonders freuen wir uns über den Erfolg von Landschaftsarchitekt Till Binder von Areola Design. Sein Entwurf schaffte es zwar nicht auf das Treppchen, kann sich aber unbestreitbar zu den besten Gartenkonzepten Deutschlands zählen. Mit ausschlaggebend war bestimmt auch der Charme, den der Garten während der Dämmerung und den zeitigen Nachtstunden versprüht. Denn dann akzentuiert und gliedert geschickt platzierte Beleuchtung von Candela die nächtliche Szenarie.

Die 50 besten Einreichungen wurden in der Publikation Gärten des Jahres – Die 50 schönsten Privatgärten, erschienen im Callwey Verlag, zusammengefasst. Interessierte finden den Wettbewerbsbeitrag von Till Binder auf Seite 50 bis 55.

Weitere Fotos und Informationen zum Projekt finden sich in unserer Referenzliste unter: Projekte, Haus D.

Projektfotos I Daniel Vieser

Comments are closed.