Porto Platanias Beach Resort, Kreta

Funkelndes Licht im Sparkling SPA

 

Auf der schönen Urlaubsinsel Kreta entstand im Untergeschoss des 5-Sterne Hotels Porto Platanias Beach Resort & Spa durch die Architekten Schienbein+Pier eine Oase der Ruhe und des Wohlfühlens. Nur ein großes Oberlicht über dem Wasserbecken lässt den Urlaubstrubel, der außerhalb des SPA herrscht, erahnen. Helle Böden, warme Farben, gerade Raumlinien und strukturierte Wände gepaart mit Lichtakzenten ziehen den Blick des Betrachters auf sich. Klare Spotreihen zeigen dem Besucher seinen Weg durch das SPA, spielerisch angeordnete Downlights im Lounge- und Beckenbereich lockern die strengen Linien auf und laden zum Verweilen ein. Von innen rotglühende Saunakuben zeigen schon von Weitem den wärmeren Bereich, in dem man schnell zum Schwitzen kommt. Aber auch klare Lichtfugen im Bereich der Sitzstufen schaffen ein ruhiges Ambiente zum Entspannen. Lichtakzente durch helle Spots und weiche leuchtende Fugen, sowie durchleuchtete Vorhänge, ähnlich einem Scherenschnitt, verwöhnen den Besucher bei Massage, Vichy-shower und Co. Der weiße lichtdurchflutete Relax-Bereich rundet eine sinnliche Reise durch Licht, Wasser und Wärme ab.

Comments are closed.