Küsse für Candela

Für den Fall, dass die Muse mal einen schlechten Tag hat, gibt es bei Candela einen süßen Ersatz: den Schokokuss. Die anspruchsvollen Lichtplaner bevorzugen dabei die Edel-Variante der Firma Eugen Trauth & Söhne. Aus der Pfalz in die Stuttgarter Kronenstraße gelangen die handgemachten Leckereien durch die Mitarbeiterin Sandra Zanker, die gerne Küsse verteilt – auch wenn die dann schneller verschwinden, als ihr lieb ist.

Comments are closed.